Wildlachsfilet mit Zwiebelmöhrenblüten und Süßkartoffelpüree

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildlachsfilet: ( Für 4 Personen ! )
Wildlachs-Filet TK mit Haut und würziger Spinatauflage 700 g ( Hier: Von AL 1 Packung
Backpapier 1 Bogen
Zwiebelmöhrenblüten:
Möhren 300 g
Salz 1 TL
kleine Zwiebeln 150 g
Butter 1 EL
Zucker 1 TL
Thymian gerebelt 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Petersilie TK ( Hier: Eigene „Produktion „ ! ) 4 EL
Kochsahne 2 EL
Süßkartoffelpüree:
Süßkartoffeln 300 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Kochsahne 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss 1 kräftige Prise
Zum Servieren:
Dill zum Garnieren 2 Zweige

Zubereitung

Wildlachsfilet: ( Für 4 Personen ! )

1.Wildlachsfilet nach Packungsangabe auf einem Blech mit Backpapier ausgelegt im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 35 – 40 Minuten backen/garen.

Zwiebelmöhrenblüten:

2.Zwiebeln schälen und in Scheiben/Ringe schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 5 Minuten kochen, herausnehmen und in Möhrenblütenscheiben ( ca. 4 – 5 mm dick ) schneiden. Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelscheiben/Ringe darin anbraten/pfannenrühren, die Möhrenblüten dazugeben und mit anbraten, mit Zucker ( 1 TL ), Thymian gerebelt ( 1 TL ), Salz ( 2 kräftige Prisen ), Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ), Petersilie TK ( 4 EL ) und Kochsahne ( 2 EL ) würzen/verfeinern und alles 5 –8 Minuten köcheln lassen.

Süßkartoffelpüree:

3.Süßkartoffeln schälen, würfeln, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 25 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und mit Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 2 EL ), Salz ( 2kräftige Prisen ), Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss ( 1 kräftige Prise ) würzen/verfeinern und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Servieren:

4.Wildlachs in 4 Portionen aufteilen und mit Zwiebelmöhrenblüten und Süßkartoffelpüree mit Dillzweig garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachsfilet mit Zwiebelmöhrenblüten und Süßkartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachsfilet mit Zwiebelmöhrenblüten und Süßkartoffelpüree“