Lebkuchen ( weich )

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 70 Gramm
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Zucker 150 Gramm
Nelken gemahlen 1 Messerspitze
Eier 2
Kakao 1 Esslöffel
Marzipan 50 Gramm
Zitronat (Sukkade) 100 Gramm
Orangeat 100 Gramm
Nüsse gemahlen 200 Gramm
Rumrosinen 100 Gramm
Mehl 200 Gramm
Backpulver 0,5 Teelöffel
Milch nach Badarf etwas
Kuchenglasur 200 Gramm
Haselnusskrokant 50 Gramm
Backoblaten etwas

Zubereitung

1.Fett zerlassen, Zucker und Gewürze dazurühren und abkühlen lassen. Eier dazu geben und alles gut durchschlagen. Restliche Zutaten untermengen. Milch seht vorsichtig und dosiert zugeben, sodass eine kompakte Masse entsteht.

2.Die Masse nun fingerdick auf die Oblaten streichen und im Ofen bei 180 °C etwa 30 Minuten backen. Die Glasur über einem heißen Wasserbad schmelzen und die abgekühlten Lebkuchen damit glasieren, mit Haselnusskrokant verzieren und trocken lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen ( weich )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen ( weich )“