Lebkuchenpraline

Rezept: Lebkuchenpraline
Nach Chefsache mit Stern von Alexander Herrmann
18
Nach Chefsache mit Stern von Alexander Herrmann
00:30
21
1315
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Nürnberger Lebkuchen
50 Gramm
Butter zimmerwarm
50 Gramm
Vanillepudding
25 Gramm
Schokolade dunkel
1 etwas
Rum oder Amaretto oder Apfelsaft, halt nach Geschmack
5 Stück
Spekulatius
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1846 (441)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
58,0 g
Fett
20,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchenpraline

Kleingebäck - Saure Monde
Butter Zimt Trüffel

ZUBEREITUNG
Lebkuchenpraline

1
Die Schokolade fein zerhacken (alternativ kann man auch Raspelschoki nehmen).
2
Die Spekulatius in der Küchenmaschine fein zermahlen und auf einen Teller streuen. Die Oblaten von den Lebkuchen abschneiden, und die Lebkuchen anschließend in eine Schüssel zerbröseln. Nach entfernen der Oblaten sollten ca. 200 Gramm Lebkuchen übrigbleiben!
3
Butter, Pudding, Schokolade und Flüssigkeit nach Geschmack zu den zerbröselten Lebkuchen geben, alles gut verkneten und einige min kühl stellen.
4
Anschließend runde Pralinen aus der Masse formen, im zermahlenem Spekulatius wälzen und bis zum servieren kühl stellen.

KOMMENTARE
Lebkuchenpraline

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
da läuft mir das wasser im mund zusammen.....von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Jammy....das ist was für mich...und vielleicht für den Rest der Familie?????....muss mal überlegen ob ich davon was abgebe....grins.....dir lass ich auf jeden Fall gerne ****** da.......LG Sabine
Benutzerbild von DundM
   DundM
Die sehen aber lecker aus es kommen 5***** Weihnachtssterne geflogen. GGLG Gabi
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Superlecker sehen die uus und schmecken garantiert nach mehr ! Dafür gibts 5 Sternchenmit LG von mir ;-)
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
jetzt stehen auch die auf meiner liste, glg christine

Um das Rezept "Lebkuchenpraline" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung