Nuss-Tarteletts mit Vanille-Grapefruit-Creme

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kalte Butter 150 g
Weizenvollkornmehl 270 g
gemahlene Haselnusskerne 4 EL
Ei (Größe M) 1 Stk.
Zucker 175 g
Grapefruits 2 Stk.
Doppelrahmfrischkäse 500 g
Sahnesteif 1 Päckchen
Bourbon Vanillezucker 0,5 Päckchen
Vanilleschote 1 Stk.
Haselnusskrokant 3 EL
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1632 (390)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
63,6 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

1.Für den Teig 250g Weizenvollkornmehl, 125g Butter, die Haselnusskerne, 75g Zucker, das Ei und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2-3cm dünn ausrollen. 4 Kreise mit etwa 15-16cm Durchmesser ausstechen. 4 Tartelettförmchen (13cm Durchmesser) gut fetten und mit den Teigstücken auslegen, am Rand leicht andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Etwa 30-60 Minuten kalt stellen.

3.Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

4.Die Tarteletts auf die mittlere Schiene in den Backofen geben und 15 Minuten backen.

5.Nach Ablauf der Backzeit die Tarteletts aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Dann aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen.

6.Für die Creme 1 Grapefruit auspressen. 100g Zucker, Sahnesteif, den Vanillezucker und das Mark der Vanilleschote mischen. Frischkäse und 6EL Grapefruitsaft dazugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

7.Die 2. Grapefruit filetieren.

8.Die Vanille-Grapefruit-Creme mit einem Löffel in den Tarteletts verteilen und glatt streichen. Mit den Grapefruitfilets und dem Haselnusskrokant garnieren und bis zum Servieren kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Tarteletts mit Vanille-Grapefruit-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Tarteletts mit Vanille-Grapefruit-Creme“