Kartoffelsalat auf westfälische Art

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Eier 3
Zwiebeln 3
Minigurken 2
Schnittlauch frisch 1 Bund
Petersilie frisch 0,5 Bund
Sahne 10% Fett 250 ml
Essig 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen ,sauber bürsten und in der Schale etwa 20 Min.gar kochen . Anschließend abgießen ,etwas abkühlen lassen und pellen .Die Eier hart kochen ,ab- schrecken ,pellen und in Scheiben schneiden .

2.Die abgekühlten Kartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden .Die Zwiebeln schälen und fein würfeln .Die Gurken waschen ,halbieren und in kleine Stücke schneiden . Schnittlauch und Petersilie waschen ,trocken schütteln .Schnittlauch in feine Röllchen schneiden .Petersilie grob hacken .

3.Aus der Sahne und Essig ein Dressing herstellen ,mit Salz ,Pfeffer und Zucker abschmecken und mit den übrigen Zutaten vermischen .Mit den Kräutern bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat auf westfälische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat auf westfälische Art“