Heidelbeerkuchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden
Magerquark 250 gr.
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Öl 150 ml
Dinkelmehl 400 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Belag
Heidelbeeren frisch 700 gr.
Guss
Saure Sahne 200 gr.
Eier 3
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 35 gr.
außerdem
Fett und Brösel für die Form etwas

Zubereitung

Für den Boden

1.alle Zutaten verkneten, ausrollen und in eine gefettete und gebröselte Backform ( 30x42 cm ) legen, dabei einen kleinen Rand hochziehen

Für den Belag

2.die Heidelbeeren vorsichtig verlesen, waschen und etwas trocken tupfen, dann auf dem Boden verteilen

Für den Guss

3.alle Zutaten verrühren und über die Heidelbeeren gießen

4.Das Blech in den Ofen stellen und bei 180° C ca. 45-50 Min. backen.

5.Da ja jetzt keine frischen Heidelbeeren mehr zu bekommen sind kann man den Kuchen auch mit gefrorenen Früchten backen. In diesem Fall gebe ich 3-4 EL Semmelbrösel auf den Boden und verteile darauf die Heidelbeeren, dann mit dem Guß übergießen und backen wie oben beschrieben.

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeerkuchen“