Süße Spiegeleier

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aprikosenhälften - 240 g 1 Dose
Mehl 150 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
etwas abgeriebene Zitronenschale etwas
Ei 1
weiche Margarine 100 g
Aprikosensaft-aus der Dose 4 EL
kalte Schlagsahne 200 g
Quarkfein Zitrone 1 Päckchen
Magerquark 250 g

Zubereitung

Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. 12 Aprikosenhälften für die Dekoration zur Seite legen, den Rest klein Würfeln. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen Vorheizen auf: Umluft 160 Grad, Ober u. Unterhitze 180 Grad. Mehl mit Backpulver vermischen, Zucker, Vanillezucker, geriebene Zitronenschale, weiche Margarine, das Ei und 4 EL Aprikosensaft gut miteinander verrühren. Die gewürfelten Aprikosenstücke werden mit beinem Teigschaber untergehoben. Die Hälfte des Teiges mit 2 Esslöffeln in 6 Häufchen - nicht zu dicht nebeneinander- auf das Backblech setzen. Backblech in mittlerer Schubleiste in den Backofen geben. Backzeit ca. 15 Min. Gebäck erkalten lassen, währenddessen 2. Fuhre backen. Sahne steif schlagen. Den Aprikosensaft mit dem Quarkfein verrühren, den Quark hinzu geben und alles glatt rühren. Die Sahne anschließend unterheben. Den Belag gleichmässig auf die 12 Gebäckstücke verteilen und glattstreichen.Zuletzt auf jedes Spiegelei eine Aprikosenhälfte setzen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Spiegeleier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Spiegeleier“