Kochsalamiaufstrich

Rezept: Kochsalamiaufstrich
Brotaufstrich mit allem
0
Brotaufstrich mit allem
02:30
1
144
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 g
Kochsalami
75 g
Butter flüssig
100 g
Topfen
2 Stk.
Soleier
2 Stk.
Eier, hartgekocht
2 mittlere
Essiggurken
2 Stk.
Tomaten
2 TL
Senf mittelscharf
Salatgewürze n. B.
Salz, Peffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1390 (332)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
32,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochsalamiaufstrich

ZUBEREITUNG
Kochsalamiaufstrich

Soleier können, müssen aber nicht sein. Knoblauch auch
Wir haben meistens Soleier eingelegt, im Sommer weniger, aber doch. Die haben mich eigentlich zu dem Rezept angeregt und diese 60er-Jahre Party, auf der es jede Menge gefüllte Eier gab.
1
Die Tomaten häuten, das Fruchtmark entfernen. Das Eigelb aller Eier beiseite legen. Salami, Eiweiß, Essiggurken und Tomaten klein hacken.
2
Die Eigelb mit dem Senf und der Butter glatt rühren. Jetzt der Reihe nach Topfen, Salami, Essiggurken und Tomaten unterziehen, mit den Kräutern, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Mindestens zwei Stunden kühl stellen. Meiner Erfahrung nach ist die Haltbarkeit sehr begrenzt und der Schwund relativ groß.

KOMMENTARE
Kochsalamiaufstrich

Benutzerbild von Huengerchen
   Huengerchen
Dein Rezept verstehe ich leider nicht wirklich :-( Was ist mit der Kochsalami, die ich im übrigen nicht kenne? Die taucht in der Zubereitung nicht auf.

Um das Rezept "Kochsalamiaufstrich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung