Kichererbsen - Kurkuma - Kräcker

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsen gekeimt frisch 1 Tüte
Kurkuma 2 EßL
Ingwer frisch 1 Stück
selbstgemachtes Gemüse-Salz 2 EßL
frischen Knoblauch 4 Stück

Zubereitung

1.Die Kichererbsen 2 bis 3 Tage zuvor für 6 Stunden in gereinigtes Wasser legen, das Wasser abgießen und die Kicherbsen keimen lassen.

2.Die gekeimten Kichererbsen in den Mixbehälter geben, den Ingwer grob schneiden, die Gewürze dazu geben und alles zu einem Teig pürieren.

3.Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegte (ich habe in das Backpapier noch mit einem Messer Löcher hinein gepiekt,so trocknet es besser) Schübe eines Dörrgerätes streichen, dann einschneiden (Form nach Belieben) und 1-2 Tage bei 40 Grad (Rohkostqualität) trocknen.

4.Wenn sie sich brechen lassen vom Papier lösen und umdrehen, etwa 5 Stunden Resttrockenzeit - WOW die waren recht scharf und würzig - und schmecken zu vielen Dip´s oder einfach zum so knabbern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen - Kurkuma - Kräcker“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen - Kurkuma - Kräcker“