Kroatische Peka

Rezept: Kroatische Peka
6
01:30
2
19478
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Kalbfleisch
2 EL
Olivenöl
1 kg
Kartoffeln festkochend
4 Stk.
Zucchini
4 Stk.
Zwiebeln
4 Stk.
Karotten
2 Stk.
Paprikaschoten frisch
150 ml
Weißwein
Salz
Pfeffer
1 Zweig
Rosmarin frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
9,5 g
Fett
10,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kroatische Peka

ZUBEREITUNG
Kroatische Peka

1
Alle Zutaten, außer den Wein, in eine flache runde Eisenform geben und mit der Eisenhaube zudecken. In die Glut eines Grills oder in einen 220 Grad heißen Ofen stellen und die Haube (ein normaler hitzebeständiger Deckel ist auch möglich!) auf die Form geben.
2
Das Gericht eine Stunde garen. Dann Fleisch und Gemüse miteinander vermischen und den Weißwein angießen. Wieder zudecken und die Peka noch eine Stunde ausbacken. Wenn nötig mit frischem Olivenöl nachfeuchten.

KOMMENTARE
Kroatische Peka

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Wenn ich mir die Zutatenliste anschaue und dann den Blick auf das einzige Foto werfe, dann frag ich mich, haben die fünf Personen die riesige Menge (sh. Zutatenliste) unterm Tisch verzehrt?? Weil das zarte Tellerchen (sh.Foto) reicht ja nichtmal für meine Ururoma, die kaum mehr was runterbringt. Da stimmt was nicht, trotzdem LG vom Waltl aus Graz !
HILF-
REICH!
   Theresia117
Wenn ich mir das Bild anschauen und dann die Zutatenliste, frage ich mich, hat die Teilnehmerin jemals das Rezept ganz durch gelesen. Beim Zuschauen der Zubereitung des Gerichts jedenfalls hatte ich den Eindruck, dass sie nicht wusste was sie überhaupt macht. Ein liebloses "hinein- werfen" in den Bräter ohne Gewürze und vor allem ohne Flüssigkeit, was war anderes zu erwarten. Aber Hauptsache ihre Proteinpulvertüte war immer gut zu sehen.

Um das Rezept "Kroatische Peka" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung