Gebratene Nudeln mit Mungobohnensprossen

Asiatisch angehauchtes, vegetarisches Gericht mit viel Gemüse

von Rampl
Gebratene Nudeln mit Mungobohnensprossen - Rezept - Bild Nr. 694
   FÜR 1 PERSONEN
200 g
Mungobohnensprossen frisch
60 g
Mie-Nudeln
2 EL
Pflanzenöl
5 EL
Sojasoße japanisch
1
Möhre
0,25
Knollensellerie frisch
1 Stange
Lauch
Kurkuma
Pfeffer
1
Die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung kochen und beiseite stellen.
2
Die Möhre waschen, schälen und in Stifte schneiden. Den Sellerie (1/4 Knolle - die Mengenangabe wird leider oben nicht angenommen...) schälen und ebenfalls in Stifte schneiden. Den Lauch längs halbieren und in Ringe schneiden. Die Mungobohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen.
3
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Lauch, Möhre und Sellerie in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa vier Minuten garen. Gelegentlich umrühren.
4
Die Sprossen dazu geben und etwa 5 Minuten garen. Gelegentlich umrühren.
5
Die Mie-Nudeln in die Pfanne geben. Mit Kurkuma, Pfeffer, Knoblauchgranulat (selbstverständlich geht auch frischer Knoblauch) und Sojasoße würzen. Tipp: Wer mag, kann zu Nudeln und Gemüse auch noch ein Ei in die Pfanne geben.