Kochen im Kondom

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeer-Mascarpone-Terrine
Erdbeeren 2 Schalen
Mascarpone 500 Gramm
Honig 150 Gramm
Vanilleschoten 2 Stück
Sahne 200 ml
Zucker 100 Gramm
Gelatine 12 Blatt (groß!)
Kondom 1 Stück
Berliner Kondom- Bratwurst mit Currysauce
Hackfleisch gemischt 400 Gramm
Eiweiß 2 Stück
Senf 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Ketchup 1 Flasche
Schalotten 4 Stück
Chili 1 Stück
Cola 100 ml
Currypulver etwas
Kondom etwas
Spargel- Kartoffel- Kavität
Spargel grün 12 Stangen
Spargel weiß 4 Stangen
Kartoffel 200 Gramm
Sahne 300 ml
Butter 50 Gramm
Agar-Agar 20 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Kondom XXL 1 Stück

Zubereitung

Erdbeer-Mascarpone-Terrine

1.Die Erdbeeren vierteln. Die Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen. Die Hälfte der Mascarpone erwärmen. Den Honig & das Mark der Vanilleschoten dazu geben. Die Gelatine unterheben, bis sie vollständig aufgelöst ist.

2.Jetzt die kalte Mascarpone & die Erdbeeren dazugeben ( wichtig, immer die kalten in die warmen Sachen geben, nicht umgekehrt, da es sonst sofort stocken würde ). Das Ganze für ca. 10-15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn es leicht angezogen ist, die Masse in den Kondom XXL abfüllen & fest abschnüren.

3.Nun zurück in den Kühlschrank & min. 2 Stunden durchkühlen lassen. Zum Servieren in Scheiben schneiden.

Berliner Kondom-Bratwurst mit Currysauce

4.Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dann mit dem Senf, Würfel von 2 Schalotten und Eiweiß in einen Mixer geben und die Masse zur Farce pürieren.

5.Die Farce in das Kondom geben, zuknoten und in ca. 80 Grad heißem Wasser ca. 20 min brühen. Dann auspacken und anbraten.

6.Die restlichen Schalotten in Würfel schneiden und mit ein bisschen Öl anbraten. Currypulver und Cola dazugeben und ca. 5 Minuten reduzieren lassen, abschließend pürieren. Ketchup dazu geben und einkochen lassen. Würzen mit einer angeschnittenen Chilischote. Ca. 5 Minuten mit kochen, dann wieder rausnehmen. Zum Schluss mit Salz abschmecken.

Spargel- Kartoffel- Kavität

7.Den weißen Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Salz und Zucker aktivieren. Kartoffeln schälen und auch in kleine Stücke schneiden Den Spargel mit Salz & Zucker marinieren und zusammen mit den Kartoffeln in der Sahne weich kochen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Agar Agar (ca. 1,5 Gramm auf 100ml Masse) dazugeben und nochmals aufkochen.

8.Den grünen Spargel an den Enden schälen und dann mit Salz und Zucker marinieren. In einer Pfanne mit ein bisschen Wasser gar ziehen. Kartoffel-Spargel-Püree in das Kondom XXL geben und den grünen Spargel in die Mitte einschieben. Verknoten und im Kühlschrank durchgelieren lassen. Dann auspacken und in Butter anbraten. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen im Kondom“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen im Kondom“