Rhabarber-Glace mit Kirschenkompott

35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rohrohrzucker grob 120 g
Wasser 2,5 dl
Rotwein 2,5 dl
Zimtstange 0,5 Stk.
Sternanis 2 Stk
Vanilleschote 1 Stk
Ingwerpulver 1 TL
Kardamom gemahlen 1 Prise
Kirschen frisch 700 g
Sahne 30% Fett geschlagen 1 dl
Zitronenmelisse Blätter etwas

Zubereitung

Für die Glace :

1.Siehe in mein Rezeptbuch : www.kochbar.de/rezept/509651/ Rhabarber-Glace-mit-Erdbeer.html

Sud für den Kompott :

2.In einer Topf Wasser, Wein und Zucker aufkochen. Zimtstange, Sternanis, Ingwer, Kardamom zugeben, Vanilleschote halbieren, Mark auskratzen und beides auch beigeben. Alles ca. 15 Min. köcheln lassen. Danach den Sud abseihen, Vanilleschote bei Seite stellen, abspülen, trockenen und weiter verwenden ( in Zucker tauchen, für Vanillezucker verwenden)

Kirschen kochen :

3.Kirschen im Sud geben und ca. 10-15 Min. bissfest köcheln. Kirschen rausnehmen und den Sud weiter köcheln zu einer Sirupartige Konsistenz. Kirschen zurück in den Sud geben und erkalten lassen. Man kann auch 1 TL Maisstärke mit etwas Kirschwasser anrühren, zum den Sud andicken.

Servieren :

4.Einem Schälchen mit einer Waffeln belegen, Kirschen darauf verteilen, eine Kugel Rhabarber Glace aufsetzen mit etwas Sauce nappieren. Mit Sahne Rosetten und Zitronenmelisse Blätter garnieren.

5.Für die Waffeln siehe in mein Kochbuch unter : www.kochbar.de/ rezept/498992/ Waffeln-zu-Joghurt-Beeren-Glace-html

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Glace mit Kirschenkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Glace mit Kirschenkompott“