Johannisbeer-Holundersorbet

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Johannisbeermark 580 gr.
Zuckersirup 50 ml
Holundersirup 100 ml
Eiweiß 1

Zubereitung

1.Johannisbeeren ( waren 2 Schälchen á 500 gr ) waschen, trocknen und durch die Flotte Lotte drehen....wer keine hat, zupft die Beeren von den Stängeln und püriert sie mit dem Zauberstab, dann durch ein Sieb passieren....mit Zucker- und Holundersirup vermischen

2.Eiweiß halbfest schlagen, vorsichtig unter die Johannisbeermasse heben, dann in die Eismaschine gießen....30-40 Min. laufen lassen..je nach Maschine!

3.Das Sorbet in eine Dose füllen und evtl. noch im Gefrierschrank etwas fester werden lassen.

4.Sorbetkugeln in ein Glas füllen und je nach Lust und Laune mit einem Schluck Secco oder Sekt aufgießen, mit Minze dekorieren und servieren:)))) L E C K E R !!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Holundersorbet“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Holundersorbet“