Spaghettisalat mit Rucola, Basilikum, Tomaten, Parmesan, Oliven

Rezept: Spaghettisalat mit Rucola, Basilikum, Tomaten, Parmesan, Oliven
2
00:20
2
1164
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Spaghetti
100 Gramm
Rucola
50 Gramm
Basilikum
40 Gramm
Parmesan frisch gerieben
1 Glas
Tomaten eingelegt in Öl
4 Esslöffel
Olivenöl nativ
0,5 Glas
Schwarze Oliven
Salz und Pfeffer
Kräutersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1540 (368)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
45,0 g
Fett
16,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghettisalat mit Rucola, Basilikum, Tomaten, Parmesan, Oliven

Gäste - Brotsalat sucht sein Brötchen

ZUBEREITUNG
Spaghettisalat mit Rucola, Basilikum, Tomaten, Parmesan, Oliven

1
Spaghetti al dente kochen.
2
Während die Spaghetti kochen: die eingelegten Tomaten klein schneiden, 2 Esslöffel Öl aus dem Glas einbehalten, das wird später zum Anmachen benötigt.
3
Rucola und Basilikum klein hacken.
4
Oliven in dünne Scheiben schneiden.
5
Spaghetti gleich nach dem abgießen in eine Schüssel geben, Tomaten und Oliven dazugeben mit Salz, Kräutersalz und Pfeffer würzen, Parmesan dazugeben und alles gut vermischen. Olivenöl und das Öl aus dem Glas untermischen, evtl. muss noch nachgewürzt werden. Jetzt den Rucola und Basilikum unterheben. Der Salat kann warm serviert werden. Guten Appetit

KOMMENTARE
Spaghettisalat mit Rucola, Basilikum, Tomaten, Parmesan, Oliven

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
... mir wäre der Salat ohne Beigabe von Essig etwas zu öllastig. Essig oder Zitronensaft brächte eine frische Note in den Salat. Aber das ist mein Geschmack
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
der Salat ist bestimmt lecker, allerdings würde ich noch ein bisschen weißen Balsamicoessig dazugeben....LG Sabine

Um das Rezept "Spaghettisalat mit Rucola, Basilikum, Tomaten, Parmesan, Oliven" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung