Überbackener Ziegenkäse mit Waldblütenhonig, Birnenfächer und Beerenfrüchten (Ohoven)

17 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Ziegenkäse 3 Päckchen
Birnen frisch 2
Physalis 10
Beerenfrüchte frisch etwas
Waldblütenhonig etwas
Walnüsse etwas
Salbei etwas
Rosmarin etwas

Zubereitung

1.Den Ziegenkäse in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Teller verteilen. Dann die Birnen vierteln, entkernen und mit den Beerenfrüchten ebenfalls auf den Teller geben.

2.Das Ganze mit Honig beträufeln und im Backofen (150 Grad ca. 7 Minuten) so lange garen, bis der Käse bräunlich wird. Achtung: Der Käse sollte nicht zerlaufen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Ziegenkäse mit Waldblütenhonig, Birnenfächer und Beerenfrüchten (Ohoven)“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Ziegenkäse mit Waldblütenhonig, Birnenfächer und Beerenfrüchten (Ohoven)“