Schweinefilet auf Parmesansauce, kleine Pfannendrillinge und mediterranes Ofengemüse

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinefilet 1,5 kg
Drillinge 1,5 kg
Salz 4 TL
Pfeffer 5 TL
Rosmarin frisch etwas
Brechbohnen 100 g
Paprikaschote rot 2 Stk.
Cherrytomaten 100 g
Champignons 300 g
Zucchini 1 Stk.
Olivenöl 200 ml
Gemüsebrühe 1 TL
Zwiebel 0,5 Stk.
Knoblauchzehe 0,5 Stk.
Parmesan gerieben 3 EL

Zubereitung

Drillinge

1.Drillinge putzen und ca. 10 min kochen lassen, danach halbieren und später zusammen mit Olivenöl und Gewürzen scharf anbraten und Rosmarin dazugeben.

Ofengemüse

2.Für das Ofengemüse die Bohnen, Paprika, Cherrytomaten, Champignons und die Zucchini putzen, klein schneiden und in eine Ofenform geben. Großzügig mit Olivenöl übergießen und mit Gewürzen abschmecken. Im Ofen braucht das Gemüse bei 200 Grad ca. 25 Minuten, wobei zwischendurch umgerührt werden muss.

Filet

3.Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten scharf anbraten. Das angebratene Schweinefilet in Alufolie fest einwickeln und für ca. 20 min bei 200 Grad in den Ofen.

Parmesansauce

4.Für die Parmesansauce kleingeschnittene Zwiebeln und gehackten Knoblauch in Olivenöl andünsten und den Rahm dazugeben, aufkochen lassen und ca. 5 min auf niedriger Hitze köcheln lassen. Den Parmesan darunter ziehen, würzen und weiter köcheln lassen. Die Sauce pürieren, noch einmal aufkochen lassen, dann ist sie fertig zum Servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet auf Parmesansauce, kleine Pfannendrillinge und mediterranes Ofengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet auf Parmesansauce, kleine Pfannendrillinge und mediterranes Ofengemüse“