Heimi`s Aprikosen-Babette

Rezept: Heimi`s Aprikosen-Babette
Ein Genuss besonderer Art
2
Ein Genuss besonderer Art
6
428
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Hefezopf
500 ml
Milch
200 g
Butter
20 ml
Vanillesirup
3 EL
Rosinen
3 EL
Mandeln, gehackt
6 EL
Zucker
125 g
Mehl
1 TL
Backpulver
1 EL
Zitronenschale gerieben
2
Eier getrennt
1 Tasse
Milch
1 Dose
Aprikosen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
33,3 g
Fett
11,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heimi`s Aprikosen-Babette

SAUERKIRSCHENSCHNITTE
Osterhäschen

ZUBEREITUNG
Heimi`s Aprikosen-Babette

1
Ofen auf 180° Grad vorheizen.
2
Aprikosen gut abgießen, und in Würfel schneiden.
3
Einige Tage alten Hefezopf wird in Würfel geschnitten und mit kochender Milch übergossen. gibt Vanillesirup, Rosinen und gehackte Mandeln dazu.
4
Dann rührt man die Butter und Zucker, Mehl und Backpulver, geriebener Zitronenschale, Dotter und Milch glatt, Man gibt die zerdrückte Hefezopf und Eischnee darunter und füllt den Teig abwechselnd mit in Würfel geschnittene Aprikosen in eine gefetteten Springform. Im Backofen ca. 50 Min. backen.
5
Tipp von mir lauwarm mir Vanilleeis oder Kalt mit Vanillesoße oder mit Schlagsahne die mit Honig angereichert ist.

KOMMENTARE
Heimi`s Aprikosen-Babette

Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Daumen hoch für Resteverwertung. Aber "wir Alten", liebe Heimi, können nix wegwerfen, gell. Der Kuchen sieht so lecker aus, dass ich direkt mal einen Hefezopf alt werden lassen muss. Hab Dir das Rezept gemopst, danke und glG Barbara
Benutzerbild von Miez
   Miez
Klingt ja prima und schmeckt sicherlich total gut. Grüße, micha
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
für mich bitte ohne rosinen. ganz liebe grüße von gabi
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
da fällt sicher ein Stück für Nachmittag für mich ab LG Christa
Benutzerbild von Test00
   Test00
"Ein Genuss besonderer Art". Da stmme ich voll zu. Könnte sofort 2 Stückchen von diesem köstlichen Kuchen essen. LG. Dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
hier ist ja nun auch dein Sonntagskuchen --gefällt mir -- LG Sabine

Um das Rezept "Heimi`s Aprikosen-Babette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung