marokkanische Lammkoteletts mit Kräuter Couscous

30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Lamm
Lammkoteletts 8
Muskatnuss 5 TL
gemahlenr Kreuzkümmel 5 TL
Paprikapulver edelsüss 4 TL
Zitrone 1
Für den Couscous
Couscous 200 Gramm
frische Chilischote 1 rote
Petersilie 1 Bund
Zitrone 1
Naturjoghurt 1 Becher
Harisa Paste 1 TL

Zubereitung

1.Die Lammkoteletts auf Backpapier über ein Brett oder eine Arbeitsplatte legen. Dies auf der Oberseite kreuzweise einritzen. Muskatnuss, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Thymian darüber streuen. Gewürze auf beiden Seiten ins Fleisch massieren.

2.Eine Bratpfanne erhitzen, Fleisch hinein legen, 1 Schuss Olivenöl beifügen und von beiden Seiten je ca. 10 Minuten braten, bis das Fleisch eine schöne Kruste erhält. Zum Schluss salzen.

3.Den Couscos in eine grosse Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und kochendes Wasser darüber geben bis das ganze Couscous abgedeckt ist. Salzen und mit einem Teller zudecken, einige Minuten kochen lassen.

4.Stiel und Samen de Chilischote entfernen und diese fein hacken. Petersilie und Minze abspülen, trocknen und fein hacken. Dann alles zum Couscous geben. Einen grossen Schuss Olivenöl, Salz, Pfeffer und Saft der Zitrone ebenfalls zum Couscous geben und dann alles mit einer Gaben vermengen.

5.Den Joghurt in kleine Schälchen geben und je einen TL Harissa Paste und einen kleinen Schuss Olivenöl darauf geben. Mit dem Lamm und Couscous servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „marokkanische Lammkoteletts mit Kräuter Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„marokkanische Lammkoteletts mit Kräuter Couscous“