Windbeutel herzhaft oder süß

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grundzutaten
Wasser 250 ml
Butter 65 gr.
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Mehl 125 gr.
Eier 4
Zutaten herzhaft
Schinkelwürfel oder Speckwürfel 75 gr.
geriebener Käse z.B. Emmentaler 100 gr.
Zutaten süß
Sahne 200 ml
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Mandarinen oder beliebiges anderes Obst 100 gr.

Zubereitung

1.Wasser, Butter, Salz und Zucker in ein Mikrowellen geeignetes Gefäß geben. Alles bei 600 Watt ca. 4-5 Minuten aufkochen.

2.Als nächstes das Mehl dazu geben und mit einem Schneebesen (am besten eignet sich ein flacher Schneebesen) kräftig zu einem Kloß verrühren.

3.Dann den Teig nochmals für ca. 1 Minute, wieder bei 600 Watt in die Mikrowelle geben.

4.Nacheinander die Eier einzeln unter den Teigkloß schlagen, bis er glatt und glänzend ist.

5.Für herzhafte Windbeutel: geriebener Käse z.B. Emmentaler und Schinkenwürfel mit in den Teig geben

6.Den Teig mit dem Spritzbeutel oder einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech in kleine Häufchen setzen (Auf genügend Abstand zwischen den Häufchen achten, Teig geht ca. um das doppelte auf).

7.Im Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Min. goldbraun backen. Bitte beobachten, Backzeit kann je nach Ofentyp variieren.

8.Für süße Windbeutel: Windbeutel auskühlen lassen, dann aufschneiden und mit Sahne und Mandarinen füllen

9.Tipp: Die herzhaften Windbeutel schmecken lauwarm besonders gut. Viel Spaß beim Backen und guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeutel herzhaft oder süß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeutel herzhaft oder süß“