Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art

Einfache Hausmannskost

von Test00
Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
800 Gramm
Schweinebraten frisch vom Landmetzger meines Vertrauenes
0,5 TL
Ajvar
1 TL
Tomatenmark
Marinade
1 Stück
Zwiebel rot fein geschnitten
2 Stück
Knoblauchzehen fein geschnitten
1 Stück
Chili rot ohne Kerne fein geschnitten
1 Prise
Meersalz grob
5 EL
Rapsöl
0,5 TL
Paprikapulver edelsüß
0,5 TL
Paprikapulver scharf
1 TL
Rosmarinnadeln grob gemörsert
1 etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1
Den Schweinebraten (drittes Bild), nach Gyrosart kleinschneiden. Die Marinadenzutaten dazugeben und alles gut vermischen.
2
Nun alles zusammen in einen Gefrierbeutel geben und ca. 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
3
Vor dem zubereiten das Gyros aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertempertaur annehmen lassen.
4
Dann das Fleisch kurz rundum knusprig anbraten (ich mache das im Wok), Das Tomatenmark und Ajvar einrühren und kurz mitbraten lassen.
5
Den E-Ofen auf 90 Grad vorheizen. Das angebratene Gyros in eine (mit im Ofen vorgeheizte Auflaufform) geben und 15 min nachziehen lassen
6
Zu Beilagen eurer Wahl servieren. Wir hatten Salzkartoffeln und Knoblauchsauce nach Omas Art (siehe mein KB) dazu.