Puddingbrezeln

Rezept: Puddingbrezeln
reicht für ca 10 Brezeln
14
reicht für ca 10 Brezeln
3
2299
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Mehl
1 pr
Salz
30 g
Schmand
1
Ei
1
Eiweiß
170 ml
Milch warm
5 EL
Zucker
1 TL
Öl
1
Hefewürfel
-------------------------------------------------------------
Butter zimmerwarm zum bestreichen
1
Eigelb mit 2 EL Milch zum bestreichen
Zuckerguss
1 päckchen
Vanillepuddingpulver
400 ml
Milch
2 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
41,8 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Puddingbrezeln

Neujahrsringe Prost Neujahr

ZUBEREITUNG
Puddingbrezeln

1
1) Pudding nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.
2
2) Hefe und Zucker in der warmen Milch auflösen, mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten.
3
3) Arbeitsfläche bemehlen, Teig in 5 Teile teilen. Jede Kugel ausrollen und mit Butter betreichen. Die Fladen übereinander legen, der oberste wird nicht mit Butter bestrichen.
4
4) Die gestapelten Fladen von der Mitte aus mit beiden Händen zu allen Seiten hin flach drücken und mit einer Teigrolle ausrollen. In 1,5cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen zu einer Brezel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
5
5) Die Brezeln mit etwas Pudding füllen, mit einem Tuch abdecken und 30min gehen lassen. Anschließend mit der Eigelbmilch bestreichen. Im vorgeheiztem Backofen (200°) 15-20min backen. Noch lauwarm mit Zuckerguss oder Aprikosenmarmelade bestreichen

KOMMENTARE
Puddingbrezeln

   Himbeeromi
Tolles Rezept ! Das ist mega gut angekommen. 5 Sternchen Liebe Grüße Melli
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Die liebe ich, hole ich mir immer beim Bäcker.... dank Deines Rezeptes kann ich sie mir nun selber machen ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Test00
   Test00
Oberlecker. Mehr braucht man nicht sagen. LG. Dieter

Um das Rezept "Puddingbrezeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung