Kartoffelbouillon mit gebratener Knackwurst und Atlantik Gambas (Christian Lohse)

45 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 4 Stk.
Knackwürste/Servela 4 Stk.
Schluppen 1 Bd
Olivenöl 3,5 dl
Gambas 4 Stk.
Strauchtomaten 4 Stk.
Pfeffer schwarz etwas
Aceto Balsamico etwas
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Bauchspeck geräuchert 100 gr.
Knoblauch 2 Stk.
Gemüsebrühe 400 gr.
Butter 50 gr.

Zubereitung

1.Suppe: Die Kartoffeln schälen, kurz waschen und in mittelgroße Stücke schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in mittelgroß Stücke schneiden, den Knoblauch zerdrücken. In einem hohen Topf die Gemüse und den Bauchspeck in Olivenöl unter Rühren glasig schwitzen, würzen, mit der Gemüsebrühe auffüllen und bedeckt 15 Minuten köcheln lassen, mit Aceto Balsamico und MSS abschmecken und warm stellen.

2.Einlage: Die Knackwürstchen in 3mm dicke Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne in Olivenöl kross braten, dann dekantieren und in dem Fett der Wurst die mit MSS gewürzten Gambas kurz rösten, dann eben falls dekantieren.

3.Garnitur: Die Schluppen waschen und in feine Ringe schneiden.

4.Vor dem Anrichten die Suppe einmal kurz aufkochen. In tiefen Suppenschüsseln die Einlage und Garnitur anrichten, mit etwas reduziertem Aceto Balsamico übergießen und dann mit der Suppe auffüllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelbouillon mit gebratener Knackwurst und Atlantik Gambas (Christian Lohse)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelbouillon mit gebratener Knackwurst und Atlantik Gambas (Christian Lohse)“