Schokotorte mit Erdbeermousefüllung und Rosenganache

2 Std 20 Min mittel-schwer
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schokoböden
Eier 8
Mehl 400 g
Zucker 300 g
Meersalz 1 Prise
Backpulver 0,5 Pk
Milch 100 ml
Kakao ungesüßt 6 EL
Vanillezucker 2 Pk
Butter 250 g
Erdbeermouse
Erdbeeren tiefgefroren 300 g
Sahne 400 ml
Gelatineblätter 8
Zucker 200 g
Zitrone 0,5
Kuvertüre dunkel 200 g
Rosenganache
Kuvertüre Vollmilch 100 g
Kuvertüre dunkel 200 g
Sahne 200 ml
Rosenwasser 1 EL
Deko
Kakaobutter 10 g
Kuvertüre weiß 100 g
Kuvertüre Vollmilch 50 g
Rosenblätter gezuckert etwas

Zubereitung

Schokoböden

1.Eier mit Milch, Zucker, Salz, Vanillezucker und Butter (geschmolzen) schaumig schlagen - Kakao, Mehl und Backpulver einsieben. Den Teig auf zwei gebutterte Springformen (29cm/26cm) verteilen - bei 170°C Umluft 30 Minuten backen.

2.Die Böden abkühlen lassen, aus der Form lösen und aufschneiden (die Oberfläche leicht begradigen so dass eine leichte Kuppelform entsteht). Die Unterseiten der Böden wieder in die Springformen setzen.

Erdbeermouse

3.Erdbeeren mit Zucker und ein paar Tropfen Wasser aufkochen und pürieren - Gelatine einweichen und in der Erdbeersoße auflösen. Sahne mit einer Prise Salz und etwas Zucker steif schlagen und unter heben.

4.Die Mouse auf die Schokoböden gießen und mit grob gehackter Zartbitterschokolade bestreuen. Im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Nach der Hälfte der Zeit die Deckel darauf setzen.

Rosenganache

5.Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen - derweil die Sahne mit Rosenwasser erwärmen (nicht kochen) und nach und nach in die Schokolade einrühren (optimale Konsistenz ist erreicht, wenn die Schokoladenganache leicht dickflüssig ist).

6.Die Tortenböden aus den Springformen lösen und aufeinander setzen (mit etwas Ganache als Kleber dazwischen). Die Hälfte der Ganache über die Torte gießen und glatt streichen - leicht fest werden lassen und anschließend die übrige Ganache darüber träufeln.

Deko

7.Die Rosenblüten auf die noch flüssige Ganache streuen.

8.Die übrige Kuvertüre getrennt voneinander mit gleichen Teilen Kakaobutter über Wasserbad schmelzen. Zunächst die helle Kuvertüre auf Alufolie gießen und mit Vollmilchschokolade beträufeln - mit einer Gabel marmorieren. Im Kühlschrank aushärten lassen.

9.Auf die Torte setzen und leicht mit dem Föhn erwärmen bis die Kuvertüreplatte an der Torte haftet - mit Rosenblüten dekorieren - weil es eine Mädchentorte war gab es noch etwas essbaren Glitter obendrauf. ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokotorte mit Erdbeermousefüllung und Rosenganache“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokotorte mit Erdbeermousefüllung und Rosenganache“