Mascarpone-Torte

40 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker 100 gr
Mehl 100 gr
Eier 3 st
Stärkemehl 50 gr
Backpulver 1 TL
Haselnuss-Krokant 80 gr
Mascarpone 500 gr
Quark Magerstufe 750 gr
Gelantine 3 Blatt
Soßenpulver ohne kochen 1 Päckchen
Sahne 200 ml
Himbeeren tiefgefroren 300 gr
Zucker 100 gr
Sahne 200 ml.
Krokant 40 gr
Sahnesteif 1 Päckchen
Himbeerlikör 4 Essl.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
30,6 g

Zubereitung

1.Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen,Zucker unterschlagen,dann das Eigelb. Mehl mit Backpulver mischen mit dem Krokant unterheben. Teig in eine 28 cm Form geben und bei 180 Grad 30 min. backen. Boden auskühlen und einmal durchschneiden.

2.Gelantine einweichen, Himbeeren auftauen und durch ein Sieb drücken. Quark, Zucker, Mascarpone und Vanillesoße verrühren, Sahne steifschlagen,Gelantine auflösen 1 Löffel Creme darin verrühren und dann unter die Creme rühren. Die Creme halbieren.Himbeerpüree unter eine Hälfte rühren.

3.Himbeerpüree unter eine Hälfte rühren, Einen Boden auf eine Tortenplatte legen ,einen Ring darum geben. Den Boden mit 2 Essl. Likör beträufeln, die Himbeercreme einfüllen und den zweiten Bden auflegen.Rest Likör darauf und die helle Creme. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4.Sahne steifschlagen mit Sahnesteif,den Rand der Torte mit Sahne einstreichen und mit Krokant bestreuen.Mit Rest Sahne die Torte verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone-Torte“