Dessert : Vanillie - Budwig - Quark mit roter Grütze

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Budwig-Quark (Grundrezept)
Magerquark 250 gr.
Leinöl 60 ml
Frischmilch 60 ml
dazu kommen
Vanillemark 1 Stange
Reissirup oder ähnliches 4 EßL
********************************* etwas
Tk Kirschen 2 handvoll
aus meinem Vorrat etwas
Tk rote Johannesbeeren 3 handvoll
aus meinem Vorrat etwas
Tk Heidelbeeren 3 handvoll
aus meinem Vorrat etwas
Reissirup 3 EßL
Stärkemehl 2 EßL
Wasser für d. Stärkemehl etwas

Zubereitung

Vanille-Budwig-Quark herstellen

1.Die Zutaten für den Budwig-Quark alle miteinander verrühren, dann das Mark der Vanillieschote heraus kratzen und in den Quark einrühren und mit dem Sirup gut verrühren und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

2.Das Tk Obst alles in einen Topf geben und mit dem Sirup erhitzen.

3.Das Stärkemehl in etwas Wasser einrühren und wenn das Obst heiß ist die Stärke schluckweise einrühren bis es etwas andickt, dann abkühlen lassen.

Anrichten

4.Den Quark in Schüüseln anrichten und das Obst oben drüber geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert : Vanillie - Budwig - Quark mit roter Grütze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert : Vanillie - Budwig - Quark mit roter Grütze“