Reistopf mit Fleischklößchen

40 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Milchreis 50 gr.
Zwiebel fein gewürfelt 1 Stk.
Reis 500 gr.
Möhren 500 gr.
Salz 3 EL (gestrichen)
Wasser 2,5 Liter
Eier 2 Stk.
Petersilie fein geschnitten etwas
Sellerie 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Gemüsezwiebel halbieren und mit der Schnittfläche ungeschält auf dem Topfboden bei mittlerer Hitze anbrennen. Sobald die Schnittfläche ordentlich Farbe bekommen hat, 2,5 Liter kaltes Wasser und ca. 3 gestrichene EL Salz zugeben. Nicht zu viel Salz, lieber später noch mal abschmecken und nachwürzen.

2.Die normale Ziebel fein würfeln und mit dem Hack, Milchreis, Pfeffer, Salz, und zwei Eiern solange durchmischen bis ein feiner fester Brei entsteht. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit nassen Händen das Hack zu Klößchen formen. Die Fleischklößchen und das Selleriestück dazu und zum kochen bringen. Den Schaum abschöpfen.

3.Während dessen die Möhren putzen und würfeln, den Reis 2 - 3 mal mit kaltem Wasser durchwaschen. Dann wird die Brühe nicht trüb.

4.Nach ca. 10 min. die Möhren und den Reis hinzugeben und ca. 20 min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Wenn der Reis weich ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie dazugeben. Ich hab getrocknete genommen. Der Reis quillt nach, erst dann wird die Suppe zum Reistopf ;-) Mahlzeit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reistopf mit Fleischklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reistopf mit Fleischklößchen“