Schokoladenkuchen für Schokoholics :)

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig (Boden)
Puderzucker 90 g
Mandeln gemahlen 80 g
Eiweiße 2
Ganache
Schokolade dunkel 200 g
Sahne 100 ml
Sahne
Schokolade dunkel 100 g
Sahne 200 ml

Zubereitung

Teig

1.Den Ofen auf 160°C vorheizen.

2.Das Eiweiß steif schlagen und dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Dann die gemahlenen Mandeln unterheben und abschmecken ob es euch süß genug ist. Nun eine gefettete Springform nehmen (ich habe 12 kleine Küchlein gebacken, geht aber auch mit einer großen) und die Masse hineingeben und glatt streichen. Falls euch der Boden zu dick ist, einfach etwas abnehmen und auf ein Backpapier geben und kleine Mandelbaisers daraus backen.

3.Ab in den Ofen für 30-40 Minuten. Dann herausnehmen und etwas erkalten lassen.

Die Ganache

4.Die Schokolade klein bröckeln oder hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne darüber geben und ab in die Mikrowelle und für 1 Minute erhitzen (850 Watt). Dann herausnehmen und mit einem Schneebesen solange rühren bis sich die Schokolade in der Sahne gelöst hat und es eine geschmeidige Masse gibt.

Teig + Ganache

5.Die noch flüssige Ganache auf den Boden geben und ab in den Kühlschrank.

Schokosahne

6.Die Sahne mit der Schokolade eben wie oben in der Mikrowelle erhitzen und glatt rühren. Dann in den Kühlschrank geben bis sie ganz kalt ist. Nun steif schlagen wie normale Sahne. Wer Sicherheit will, kann noch Sahnesteif hinzugeben. Klappte bei mir aber auch ohne.

7.Die steif geschlagene Sahne einfach auf die Ganache verstreichen. Als Deko habe ich Schokoraspeln genommen. Fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen für Schokoholics :)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen für Schokoholics :)“