Heidesand mit Rum-Cranberries

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cranberries getrocknet 150 g
Rum 4 EL
Butter 400 g
Zucker 240 g
Mehl 500 g
Fleur de Sel 1 TL
selbstgemachter Vanillezucker 1 EL
Ei 1
Rohrohrzucker 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1879 (449)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
53,7 g
Fett
22,6 g

Zubereitung

1.Die Cranberries hacken und mit dem Rum vermischen und am besten über Nacht gut durchziehen lassen.

2.Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und zur Nussbutter werden lassen, dann sofort vom Herd ziehen und in eine andere, kalte Schüssel füllen und wieder fest werden lassen.

3.Das Mehl mit dem Zucker, dem Salz und dem Vanillezucker gut vermischen. Nun mit dem Knethaken der Küchenmaschine beginnen zu kneten, in dem man nach und nach die Mehlmischung zur Nussbutter gibt, wenn sich Zutaten gerade so vermischt haben, die Küchenmaschine ausstellen.

4.Nun die in Rum eingelegten Cranberries dazugeben und mit der Hand zu einem Teig verkneten, der kann ruhig noch etwas bröselig sein.

5.Nun aus dem Teil Rollen von ca. 4 - 5 cm Durchmesser formen und diese richtig fest in Klarsichtfolie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

6.Am nächsten Tag Backbleche mit Backpapier auslegen, den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Ei verquirlen und den Rohrohrzucker auf eine flache Platte geben. Nun die Teigrollen auswickeln, ringsumzu mit Ei bestreichen und im Rohrzucker wälzen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Backbleche legen und ca. 13 - 14 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidesand mit Rum-Cranberries“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidesand mit Rum-Cranberries“