Geeiste Himbeeren und Erdbeeren auf Quark nach Budwig

Rezept: Geeiste Himbeeren und Erdbeeren auf Quark nach Budwig
Öl - Eiweiß - Kost nach Budwig und den Handwerkern hat´s geschmeckt :-))
3
Öl - Eiweiß - Kost nach Budwig und den Handwerkern hat´s geschmeckt :-))
3
808
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Erdbeeren TK aus meinem Vorrat
300 gr.
Himbeeren TK aus meinem Vorrat
30 ml
Agavendicksaft oder anderen
Quark nach Budwig
200 gr.
Magerquark
50 ml
Leinöl
40 ml
Frischmilch
dazu
Agavendicksaft zu süßen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
20,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geeiste Himbeeren und Erdbeeren auf Quark nach Budwig

Glan - Teller

ZUBEREITUNG
Geeiste Himbeeren und Erdbeeren auf Quark nach Budwig

1
Die Früchte mit dem Agavendicksaft in den Vitamix* geben und pürieren.
2
Den Quark mit der Milch und dem Öl gut vermischen, emulgieren lassen und dann in Dessertschalen füllen und von dem pürriereten Himbeer-Erdbeer-Mix mit einem Löffel darauf geben -- es war ein köstlicher Abschluß

KOMMENTARE
Geeiste Himbeeren und Erdbeeren auf Quark nach Budwig

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast Du wieder perfekt zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, GLG Detlef und Moni
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich finde dein dessert sehr lecker und ist bei mir richtig. glg christine
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Zum Dessert bleib ich auch noch. LG Elfe

Um das Rezept "Geeiste Himbeeren und Erdbeeren auf Quark nach Budwig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung