weihnachtsplätzchen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
butter kalt 125 gr.
zucker 75 gr.
vanillezucker 1 pck.
mehl 250 gr.
eigelb 1
kakaopulver zum backen 3 teel.
milch 2 essl.
rumaroma 0,5 fläschchen
deko
puderzucker 100 gr.
milch 2 essl.
zuckerperlen etwas

Zubereitung

1.mehl,butter,zucker,vanillezucker, kakao ,milch,rumaroma und das eigelb gut miteinander verkneten.dazu die butter in kleine stücke schneiden.am besten gelingt es mit den händen.wenn ein schön geschmeidiger teig entstanden ist,den teig in frischhaltefolie wickeln und mind.30 min. in den kühlschrank legen.

2.teig ausrollen und sterne ausstechen.backofen auf 180 grad vorheizen.

3.sterne auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech legen und ca. 10-12 min.backen

4.abkühlen lassen.puderzucker mit der milch verrühren und nach lust und laune auf die plätzchen geben.mit zuckerperlen bestreuen.

5.meine fähigkeiten zum feinen dekorieren sich nicht sehr ausgeprägt.ihr könnt es bestimmt besser.auf einem foto fehlt der kakao,da war ich zu fix beim fotografieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „weihnachtsplätzchen“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„weihnachtsplätzchen“