Suppe - Gesundheit pur - Nummero 2

Rezept: Suppe - Gesundheit pur - Nummero 2
Kampf dem Leberfett - noch besser, noch effizienter;
2
Kampf dem Leberfett - noch besser, noch effizienter;
00:35
6
339
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Liter
Wasser
einige Lammknochen v.d.Keule
2 EL
Nüsse gemörsert
2 EL
Haferflocken
1
Kartoffel geschält frisch
1
Apfel entkernt
2
Tomaten
2
Petersielwurz geschält
2
Bio-Möhren geschält
1
Kohlrabi frisch geschält
2
Knoblauchzehen geschält
1 EL
Butterschmalz
1 EL
Hartkäse gerieben
2
Eier
1 EL
hochwertiges Olivenöl
2
Suppenwürfel
2 EL
Sauerrahm
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
167 (40)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
3,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppe - Gesundheit pur - Nummero 2

Blumenkohl unter einer Kräuter - Nusshaube mit Oleolux auf Spinat dazu Kartoffeln
Rinderschleppsuppe nach Waltls Art und Weise

ZUBEREITUNG
Suppe - Gesundheit pur - Nummero 2

1.Bemerkung:
1
Nüsse, Haferflocken und hochw.Olivenöl sind die Athleten unter den Leberfettkillern !
2.Bemerkung:
2
Aber auch Gemüse jeder Art, Käse, Eier und Obst reduzieren unser Leberfett und geben der Suppe ihre Gschmackigkeit.
3.Bemerkung:
3
Lamm ist bekanntlich das gesündeste Fleisch; die Knochen ebenso.
4
NUN ZUR ZUBEREITUNG: In einem großen Suppentopf Butterschmalz erhitzen, Nüsse und Haferflocken sowie den kleingehackten Knoblauch u n d die Lammknochen darin kurz anrösten, dann das Wasser hineinschütten.
5
Inzwischen sämtliches Gemüse, inclusive Kartoffel u.Apfel in mundgerechte Würfel schneiden (Porre in Scheiben, sh.Foto) und ins bereits köchelnde Wasser geben, Suppenwürfel hineinbröseln, das Olivenöl dazugeben und u m a d u m r ü h r e n (wie schon bei Nummero 1 - zart herumrühren, grins)
6
Sauerrahm mit heißem Wasser anrühren und ebenfalls in den duftenden, zart köchelnden Suppentopf leeren u n d umadumrühren, Deckel drauf und es sich gut gehen lassen.
7
Nach einer Weile (ich hab leider nicht auf die Uhr geschaut, aber schätzungsweise in 35 Minuten Köchelzeit) prüfen, ob alles gar ist, wenn ok. dann Topf vom Feuer nehmen, Knochen herausfischen und dem lieben Nachbarhund geben.
8
Wer möchte, kann mit dem Kartoffelstampfer ein wenig herumstochern, um den Suppeninhalt noch mehr zu zerkleinern, aber bitte nicht pürieren !! Man soll schon noch was zwischen den Zähnen spüren, so man welche hat (blöd grins). Und somit wünsch ich guten Appetit und Mahlzeit !!

KOMMENTARE
Suppe - Gesundheit pur - Nummero 2

Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Ja, auch da glaube ich deinen Ausführungwn und denke, dass das eine ganz besondere Suppe ist. Ich glaube, ich muss mich mal zu dir einladen, um sie original zu kosten. Gibt aber schon mal 5 Sternchen für deinen Kochhimmel. Gruß Michael
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Sehr lecker gekocht…da kannst Du mir einen Teller voll rüber reichen, ☆☆☆☆☆ für Dich, GLG Lorans
Benutzerbild von leckermaeulchen64
   leckermaeulchen64
Gesundes Essen sollte immer gut sein... und deine Suppe klingt äußerst lecker. Ab und an sollte man aber auch sündigen... ;-) LG von Netti ♥
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ist sicher lecker und mag ich sehr, obwohl ich kein Leberfett habe (ich hoffe es). Ich würde aber von Anfang an meine selbstgemachte Gemüsebrühe nehmen. Wasser ist zum Waschen da. LG. Dieter
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Wann, sagst du, ist die Suppe fertig? Vielleicht schaff ich es ja, mir da noch einen Schöpfer abzuholen. ;-)))))
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Ja ich sollte mal die Suppe so machen wie du und mehr noch auf meine Gesundheit achten

Um das Rezept "Suppe - Gesundheit pur - Nummero 2" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung