Rahmgulasch

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderschulter 1 kg
Zwiebel frisch 5 Stück
Schmand 1 Becher
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 tube
Gemüsebrühe-Pulver 1 Liter
Paprika edelsüß 0,25 Teelöffel
Pfeffer 0,25 Teelöffel
Senfmehl 1 Prise
Nelken gemahlen 1 Prise
Kümmel gemahlen 1 Prise
Mayoran 1 Prise
Knoblauch gemahlen 1 Prise
Zwiebel Pulver 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Lorbeerblatt 1 Stück

Zubereitung

1.Also zuerst, diese Gewürzmischung ist meine eigene variante.

2.Fleisch waschen und in größere Würfel schneiden.

3.Zwiebel schälen und halbieren.

4.Einen großen Topf mit Öl aufstellen. Heiß werden lassen, und das Fleisch gut anbraten.

5.Die Zwiebeln dazu geben.

6.Wenn alles gut gebraten ist ,Tomatenmark untermischen, und mit Brühe ablöschen.

7.Alles ca.1-1 1/2 Stunden köcheln lassen. bis das Fleisch zart ist. Dann die Gewürze mischen, und zum Gulasch geben.Salzen und Pfeffern nach bedarf. Und das Lorbeerblatt mit reinschmeissen.

8.Abschmecken, Loorbeerblatt entfernen, und zum Schluss den Schmand unterrühren.

9.Dazu gab es am ersten Tag Nudeln und wie immer Salat. Am zweiten hatte ich Salzkartoffen mit Tomatensalat. Ohne Salat geht gar nichts.

Auch lecker

Kommentare zu „Rahmgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahmgulasch“