Rahmgulasch

Rezept: Rahmgulasch
Saftig und lecker
2
Saftig und lecker
16
4434
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rinderschulter
5 Stück
Zwiebel frisch
1 Becher
Schmand
1 tube
Tomatenmark dreifach konzentriert
1 Liter
Gemüsebrühe-Pulver
0,25 Teelöffel
Paprika edelsüß
0,25 Teelöffel
Pfeffer
1 Prise
Senfmehl
1 Prise
Nelken gemahlen
1 Prise
Kümmel gemahlen
1 Prise
Mayoran
1 Prise
Knoblauch gemahlen
1 Prise
Zwiebel Pulver
Salz und Pfeffer
1 Stück
Lorbeerblatt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
8,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahmgulasch

Krokantpralinen

ZUBEREITUNG
Rahmgulasch

1
Also zuerst, diese Gewürzmischung ist meine eigene variante.
2
Fleisch waschen und in größere Würfel schneiden.
3
Zwiebel schälen und halbieren.
4
Einen großen Topf mit Öl aufstellen. Heiß werden lassen, und das Fleisch gut anbraten.
5
Die Zwiebeln dazu geben.
6
Wenn alles gut gebraten ist ,Tomatenmark untermischen, und mit Brühe ablöschen.
7
Alles ca.1-1 1/2 Stunden köcheln lassen. bis das Fleisch zart ist. Dann die Gewürze mischen, und zum Gulasch geben.Salzen und Pfeffern nach bedarf. Und das Lorbeerblatt mit reinschmeissen.
8
Abschmecken, Loorbeerblatt entfernen, und zum Schluss den Schmand unterrühren.
9
Dazu gab es am ersten Tag Nudeln und wie immer Salat. Am zweiten hatte ich Salzkartoffen mit Tomatensalat. Ohne Salat geht gar nichts.

KOMMENTARE
Rahmgulasch

Benutzerbild von Miez
   Miez
… das sieht man dem Gulasch schon an, dass es super gut is´ :-) ja, würde mir auch prima schmecken. Grüße, micha
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Gulasch ist ein tolles Gericht, dass ich zu jeder Zeit sehr gerne esse. Dein RZ ist einfach super. Viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Ein Klassiker mit viel Geschmack. LG Thomas
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das ist eine ganz feine Variante. 5* dafür und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Wie für mich gemacht, 5* und LG

Um das Rezept "Rahmgulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung