Schnecken Apfelstrudel

Rezept: Schnecken Apfelstrudel
Tortenschlacht 1. Sendung / 1. Runde Thorsten (15.11.2014)
2
Tortenschlacht 1. Sendung / 1. Runde Thorsten (15.11.2014)
01:30
0
737
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Strudelteig:
300 g
Weizen Mehl Type 405
125 ml
Wasser lauwarm
1 TL
Essig
1 EL
Vanillezucker
1 Stk.
Ei
50 ml
Öl
Mehl zum Ausrollen des Teiges
Füllung:
200 g
Vanillezucker
1 kg
Äpfel Granny Smith
50 g
Haselnüsse
50 g
Rumrosinen
150 g
Semmelbrösel
100 g
Butter
Saft einer Zitrone
Schalenabrieb der Zitrone
1 EL
Zimt
1 EL
Amaretto
Deko:
100 g
Mandelblätter
20 g
Schokostreusel bunt
200 g
Puderzucker
Saft einer Zitrone
Wasser etwas
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
37,9 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnecken Apfelstrudel

ZUBEREITUNG
Schnecken Apfelstrudel

1
Mehl in eine Schüssel sieben, Wasser mit Essig und Zucker lauwarm aufkochen (Körpertemperatur), Öl zur Masse einrühren, Ei verquirlen und mit 1/3 der flüssigen Butter vermengen und zum Mehl hinzugeben, lauwarmes Wasser mit Essig und Zucker mit einrühren und kräftig verkneten. Teig zur Kugel formen, mit Öl bestreichen und etwa 15min an einem warmen Ort ruhen lassen. Teig nach dem Ruhen mit einer Teigrolle rechteckig ausrollen und mit den Handballen zu einem Strudelteig ausziehen. (Zeitungsstärke) Mit flüssiger Butter bestreichen und die Füllung mit drauf geben.
Füllung
2
Äpfel in kleine Fächer schneiden oder hobeln, Zitronenabrieb sowie den Saft einer Zitrone hinzugeben, Haselnüsse mit etwas Zucker leicht karamellisieren, Rosinen in etwas Rum aufkochen oder fertige Rumrosinen drunter mischen, die Semmelbrösel in einer Pfanne mit der Butter schwenken, Vanillezucker mit Prise Zimt mischen und zur Apfelmasse hinzugeben, Amaretto nach Belieben dazu geben und kurz kalt stellen zum Durchziehen. Anschließend die Apfelmasse in einem großen Topf geben und unter kleiner Hitze 3-5 Minuten kurz auf dem Herd dünsten. Die fertige Apfelmasse auf dem ausgezogenen Strudelteig im unteren Drittel verteilen, den Rest nach oben hin auf dem Teig verteilen. Die Butter-Bröselmasse ebenfalls darauf verteilen und mit einem Strudeltuch vorsichtig alles locker einwickeln. Den Strudel mit etwas Milch einpinseln und bei 160 Grad etwas 30-40 min backen. Nach dem Herausholen des Strudels schnell mit Butter bestreichen und lauwarm servieren.
Deko
3
Mit dem Zitronensaft Puderzucker und etwas Wasser einen Zuckerguss herstellen. Den Guss auf den Strudel streichen und mit Zuckerstreuseln und Mandelblättchen dekorieren.

KOMMENTARE
Schnecken Apfelstrudel

Um das Rezept "Schnecken Apfelstrudel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung