Schweinebauch, saure Bohnen und Kartoffelschnee.

1 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinebauch 400 g
Wasser 2 Liter
selber eingelegt, siehe KB :
Saure Bohnen 500 g
Bohnenkraut fein geschnitten etwas
Kartoffeln festkochend geschält 450 g
Wasser gesalzen 1 Liter
rösten :
Sonnenblumenkerne 50 g
Butter 1 Stk.

Zubereitung

1.Schweinebauch in kaltem Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen. Gut 40- 50 Min. garen.

2.Bohnen aus den Gärtopf holen, abwaschen. Zu dem Schweinebauch geben. Bohnen benötigen ca. 20 Min.sie sollen auf keinen Fall matschig sein. Hier kann man nun etwas Nachsalzen.

3.Nun auch die Kartoffel in Würfel geschnitten und gewaschen, aufstellen in Salzwasser. CVa. 20 Min. garen lassen.

4.Butter erhitzen, Sonnenblumen darin rösten über den Kartoffelschnee geben.

5.Kartoffel abschütten, durch die Presse drücken.

6.Fleisch aus dem Wasser nehmen, durchschneiden , anlegen und Saure Bohnen dazu geben. Nun wünsche ich, genießt es !

Tipp :

7.Saure Bohnen kann man auch mit Ripchen oder Kassler gut essen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebauch, saure Bohnen und Kartoffelschnee.“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebauch, saure Bohnen und Kartoffelschnee.“