Kekse: Alpenbrot "Spezailo"

2 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Obstfüllung
Cranberries getrocknet 50 Gramm
Ingwerlikör "Hot´n´Spicy" aus mein KB 3 EL
Teig
Zartbitter-Kuvertüre 50 Gramm
Butter 125 Gramm
Dinkel Mehl 250 Gramm
Zucker weiß 65 Gramm
Hirschhornsalz 12,5 Gramm
Ei 1 Stück
Gewürze
Zitronenschale gerieben 2 TL
Zimt gemahlen 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben 0,5 TL
Nelken gemahlen 0,5 TL
Ingwer gemahlen 0,25 TL
Dekoration
Puderzucker 100 Gramm
Zitronensaft 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1726 (412)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
58,6 g
Fett
17,4 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Crannberry halbieren und mit Likör in eine luftdichtes Gefäße ca. 24 - 36 Stunden marineren lassen (Zimmertemperatur)

Teig

2.Schokolade brechen und mit Butter schmelzen sowie etwas ankühlen lassen...Mehl, Zucker, Hirschhornsalz und Gewürze vermengen und mit Likörfrüchte, Ei und Schokladen-Buttermasse verkneten...Teig in ca. 6-8 Stücke teieln udn kleine Brotlaibe formen

Backen

3.Auf einen mit Backpapier ausgelegten Blech anordnen und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen -Achtung: Es kann ein starker Backgeruch auftreten!-...auf den Ofen holen und ca. 5 Minuten ankühlen lassen

Dekoration

4.Puderzucker mit Zitronensaft verrühren...die nur warmen Alpenbrot dick mit den Guss einstreichen und komplett erkalten lassen

Reifen, Lagerung & Haltbarkeit

5.Die einzeln kalten Laiber in Alufolie wickeln und an eine kühlen, trocknen Ort ca. 6-8 Wochen aromasieren lassen, wo sie ihr ganzen Duft und Geschmack entfalten.

Servieren

6.Zum Vernaschen die Alpenbrotlaiber einzeln diagonal aufschneiden -ca. 1,0 cm dicken Scheiben- und in Schale oder Teller servieren anbieten

Auch lecker

Kommentare zu „Kekse: Alpenbrot "Spezailo"“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kekse: Alpenbrot "Spezailo"“