Windbeuteltorte

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Biskuitboden 1 Stk.
Erdbeermarmelade 2 EL
Mini-Windbeutel, tiefgefroren mit Erdbeergeschmack, insgesamt 24 Stk. 2 Pkg.
Creme:
Erdbeeren 150 g
Sahne 200 g
Quark 750 g
Rohrzucker, fein 60 g
Zitronensaft frisch gepresst 4 EL
Gelatine, weiß 8 Blatt
Garnierung:
Blockschokolade oder Schokoplättchen 4 EL
Mini-Windbeutel, Erdbeergeschmack 12 Stk.

Zubereitung

1.Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herumlegen.

2.Den Boden mit der Erdbeermarmelade bestreichen und am Rand mit 12 Mini-Windbeuteln belegen.

3.Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und pürrieren.

4.Die Sahne steif schlagen.

5.Den Quark mit dem Zucker und Zitronensaft verrühren und das Erdbeerpürree unterheben.

6.Die Gelatine nach Packungsangabe zubereiten und unter die Quarkmischung rühren.

7.Die steif geschlagene Sahne bis auf 3 EL unter die Erdbeer-Quark-Masse heben und für 10 Minuten kalt stellen.

8.Die Erdbeer-Quark-Sahne auf den Tortenboden verteilen und die Torte ca. 3 Std. Kühl stellen.

9.Den Tortenring entfernen und die Torte mit Sahnetupfer, den zurückbehaltenen Mini-Windbeuteln und der Borkenschokolade verzieren. (Habe hier geriebene Zartbitterschokolade verwendet, geht auch)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeuteltorte“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeuteltorte“