Kürbis süß-sauer eingelegt

32 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 1
Balsamico-Essig weiß 250 ml
Apfelsaft 250 ml
Wasser 250 ml
Vanilleschote 1 Stück
Chillischoten 4 kleine
Ingwer 3 cm
Zucker 5 EL
Zimt 1 Prise
Salz 2 TL
Saft von einer halben Zitrone etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
12 Min
Gesamtzeit:
32 Min

1.Den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Bei Hokkaido-Kürbis die Schale dran lassen - gibt später einen festeren Biss.

2.Essig, Apfelsaft, Wasser mit Zucker, Salz, Zitronensaft und Zimt aufkochen. Kürbisstücke dazugeben und ca. 5-7 Minuten kochen. (Kürbis sollte keinesfalls zu weich gekocht sein - zieht später im Glas ohnehin noch nach!)

3.In die sterilisierten Gläser 1 Chilischote, 2 Scheiben Ingwer und ein kleines Stück der Vanilleschote geben. Die Kürbisstücke einfüllen und mit dem Sud bis zum Rand auffüllen. Verschließen und Gläser kurz auf den Kopf stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis süß-sauer eingelegt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis süß-sauer eingelegt“