Brot: Äthiopien Fladen "Injera"

15 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 700 g
Maismehl 300 g
Hefe 1 Würfel
Salz 1 TL
Wasser etwas

Zubereitung

Zubereitung des Vorteig's: Ein Tag vorher die Hefe in einer Tasse in wenig Wasser auflösen, etwas Mehl zugeben und an einem warmen Ort "gehen" lassen. Mehl und Maismehl in eine große Schüssel geben, die aufgelöste Hefe und etwa 2 l lauwarmes Wasser hinzufügen. Durchkneten bzw. rühren, bis der Teig schön glatt ist, zudecken und an einem warmen Ort wieder "gehen" lassen. Wenn sich der Teig nach einigen Stunden abgesetzt hat, das Wasser abgeschöpfen. Nun gibt man 1 TL Salz und ca. 1 l gut warmes Wasser zu und rührt die Masse gut durch. Sobald der Teig schön aufgeht, kann man 1 Schöpflöffel voll in eine heiße beschichtete Pfanne gießen (ohne Fett) und schnell durch Bewegen der Pfanne verteilen. Mit einem Deckel zudecken. Der Fladen ist fertig, wenn er sich vom Rand löst. Er muß viele kleine Bläschen aufweisen. Die Pfanne nach jedem Durchgang vorsichtig (heiß!) mit einem Küchentuch sauberwischen. Fleisch, Gemüse usw. wird "auf" Injera serviert

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Äthiopien Fladen "Injera"“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Äthiopien Fladen "Injera"“