Sauerkirsch-Holunderbeeren Marmelade gepimmt mit Tonkabohne

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sauerkirschen entkernt 600 gr.
Holunderbeeren 300 gr.
Tonkabohne gemahlen 3 Msp
Gelierzucker 2:1 450 gr.

Zubereitung

1.Die Sauerkirschen entsteinen. Die Holunderbeeren von den Dolden streifen ( Handschuhe anziehen und mit etwas gefühl....dann gehts ganz einfach ), 5 El beiseite geben. Die Tonkabohne auf der Muskatreibe fein reiben.

2.Die Kirschen mit dem Zucker vermengen und fein pürieren, dann die Holunderbeeren und den Zucker untermengen und mit der Tonkabohne abschmecken. Die Masse sollte nun gute 3 Stunden ziehen.

3.Die Masse nun unter öfterem rühren aufkochen und mindestens 4 Minuten sprudeld kochen lassen. Dann deine Gelierprobe machen. Wenn die Konsistenz gut ist die Masse in vorbereitete Gläser abfüllen, Deckel drauf und für gute 5 Minuten auf dem Deckel stellen, danach umdrehen und abkühlen lassen.

4.Masse ergibt 7 Gläser a 220 ml.

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkirsch-Holunderbeeren Marmelade gepimmt mit Tonkabohne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkirsch-Holunderbeeren Marmelade gepimmt mit Tonkabohne“