Knoblauch-Tomatenspaghetti

40 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 250 Gramm
Knoblauchzehe geschält und gehackt 6 Stück
Olivenöl 2 EL
Butter 1 EL
Thunfisch Konserve abgetropft mit MSC-Siegel 1 Dose
Basilikum gehackt 1 EL
Knoblauchschnittlauch aus eigenem Anbau geschnitten 1 EL
Cherrytomaten geviertelt 9 Stück
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Ingwer geraspelt 1 Prise
Chili rot frisch kleingeschnitten ohne Kerne 2 Stück
Harissapaste Version 1: http://www.kochbar.de/rezept/395859/Harissapaste-in-2-Versionen.html 1 etwas

Zubereitung

1.Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen und abgiessen.

2.Chili, Knobi in Butter und Olivenöl andünsten, dann die Tomaten dazu und ebenfalls etwas anschwitzen. Natürlich kann man auch nach Geschmack weniger Knobi nehmen.

3.Nun kommen die Kräuter und der Thunfisch dazu. Alles zusammen durchwoken und mit den Gewürzen nach Geschmack abschmecken.

4.Jetzt die gekochten Spaghetti in den Wok geben und alles gut durchschwenken und einige Min bei kleiner Hitze durchziehen lassen, dabei immer mal schwenken.

5.Nun noch einmal abschmecken. Ich habe dazu etwas von meiner Harissapaste genommen. Wer es nicht so würzig mag lässt sie einfach weg.

6.Die Spaghetti in vorgewärmten Tellern anrichten und Käse zum reiben und Kräuter zum bestreuen dazustellen. Jeder kann sich davon nehmen wieviel er mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knoblauch-Tomatenspaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knoblauch-Tomatenspaghetti“