Österreichischer Grießknödel

40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grieß 150 Gramm
Butter 40 Gramm
Milch 0,5 Liter
Semmel 2 Stück
Ei 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Petersilie kraus frisch etwas
Salz etwas

Zubereitung

Gerichte-Geschichte

1.Ein Klassiker der österreichischen Küche, den man gerne zu Geselchtem (Kasseler) serviert.

Zubereitung

2.In etwas Öl oder Butter die fein gehackten Zwiebel anrösten. Das kleinwürfelig geschnittene Brot vom Vortag kurz mit der Petersilie mitrösten.

3.Die Milch zum kochen bringen, Butter und Salz zugeben und danach den Grieß langsam einlaufen lassen.

4.Der überkühlten Masse rührt man nun das Ei und die geröstete Zwiebel samt Brotstücken unter.

5.10 Minuten ziehen lassen.

6.Mit feuchten Händen Knödel aus der Masse formen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen lassen.

7.Mit etwas zerlassener Butter übergießen und servieren.

Tipp

8.Man kann der Masse auch etwas gerösteten Speck zugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Österreichischer Grießknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Österreichischer Grießknödel“