Zweierlei Mousse an Erdbeeren

4 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Weiße Mousse
Seidentofu 400 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Reismilchschokolade weiß 150 g
Reissahne 50 g
Sahnesteif etwas
Grüne Mousse
Seidentofu 400 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Reismilchschokolade weiß 150 g
Reissahne 150 g
Sahnesteif etwas
Matcha "Hikari" 1 TL
Erdbeeren
Erdbeeren 500 g
Minze gehackt 6 EL
Zitrone 1 Stk.
Zucker etwas
Vanillepulver etwas
Minzpesto
Macadamianüsse frisch 2 EL
Pistazien 2 EL
Matcha "Hikari" 0,5 TL
Minze gehackt 8 EL
Reismilchschokolade weiß 1 Stk.
Orangensaft 3 EL
Zitronensaft 3 EL
Pflanzenöl 2 EL
Salz 1 Msp
Agavendicksaft etwas

Zubereitung

Weiße Mousse

1.Schokolade zerbröseln und im Wasserbad schmelzen. Parallel den Seidentofu im Standmixer 1-2 Minuten durchmixen. Reissahne aufschlagen (ggf. Sahnesteif hinzufügen). Geschmolzene Schokolade und Vanillezucker zum Seidentofu geben und nochmal gut durchmixen. Anschließend die Sahne unterheben und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Grüne Mousse

2.Siehe Weiße Mousse. Matcha in lauwarmer 100 ml Reissahne auflösen/aufgeschlagen. Neben den anderen Zutaten auch den Matcha mit dem Seidentofu mixen.

Erdbeeren

3.Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und vierteln. Die Minze mit Zitronensaft, Zucker und Vanille vermengen und über die Erdbeeren geben. Möglichst 1-2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Zwischendurch umrühren.

Minzpesto

4.Alle Zutaten bis auf den Agavendicksaft mit einem Stabmixer pürieren, so dass eine cremige Masse entsteht. Ggf mit Agavendicksaft und Zitronensaft abschmecken. Falls das Pesto vorbereitet wird: bei Zimmertemperatur aufbewahren, da es sonst zu fest wird.

Anrichten

5.Beide Mousse mit den Erdbeeren anrichten und mit Pesto, etwas Vanille und Matcha sowie Kakaonibs garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zweierlei Mousse an Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zweierlei Mousse an Erdbeeren“