Schokoladenkuchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 200 Gramm
Kuvertüre Vollmilch 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Mehl 200 Gramm
Eier 4 Stück
Puderzucker 3 TL

Zubereitung

1.Butter und Kuvertüre in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen.

2.Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und den Zucker einrühren.

3.Die 4 Eier in eine kl. Schüssel geben und mit einer Gabel verquirlen. Wenn die Kuvertüre etwas abgekühlt ist (lauwarm) werden die Eier hinzugefügt und kräftig untergerührt.

4.Als letzten Schritt wird das Mehl dazu gegeben und nochmals kräftig durchgerührt.

5.Die Masse in eine gefettete Gugelhupfform geben und bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 45 Min. backen. Dann die Temperatur ausstellen und den Kucher weitere 5-10 Min. im Ofen belassen. Der Kuchen darf im Inneren noch etwas feucht sein!

6.Nach dem Auskühlen wird der Kuchen gestürzt und mit Puderzucker bestreut. Lasst es Euch schmecken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen“