Schnitzelbrot mit Tatarsauce *)

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schnitzelbrot:
Schnitzel à 100 g 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mehl 50 g
Ei 1
Semmelbrösel 100 g
Sonnenblumenöl 1 Tasse
Kürbiskerbrot 4 Scheiben
Mayonnaise 4 TL
Tatarsauce: *)
Mayonnaise 6 EL
Zwiebel ca. 75 g 0,5
kleine Essiggurken ca. 75 2
kräftige Prise Salz 1
kräftige Prise Pfeffer 1
Zucker 0,5 TL
( evtl. Sardellen Creme und Kapern ) etwas
Servieren:
Zitronenscheiben und Panierei zum Garnieren 2

Zubereitung

Schnitzelbrot:

1.Schnitzel halbieren, von beiden Seiten mit dem Fleischklopfer klopfen und kräftig pfeffern und salzen. Die Schnitzel panieren ( Mehl, geschlagenes Ei und Semmelbrösel ) und in reichlich Öl von beiden Seiten gold-braun braten. Zum Schluss das restliche Panierei mit braten. Die Kürbiskerbrote jeweils mit 1 TL Mayonnaise bestreichen und die etwas ausgekühlten Schnitzel darauf legen.

Tatarsauce: *)

2.Die Zwiebel schälen und die Hälfte fein würfeln. Die Essiggurken fein würfeln. Alle Zutaten ( Mayonnaise, Zwiebelwürfel, Gurkenwürfel, Salz, Pfeffer und Zucker ) in eine Schüssel geben und gut verrühren/vermengen. Wer möchte kann auch noch Sardellen Creme und/oder Kapern darunter mischen .

Servieren:

3.Die Schnitzelbrote mit der Tatarsauce, mit Zitronenscheibe und dem Panierei garniert, servieren. Dazu passt ein kräftiges Bier ( Zum Beispiel: Budweiser ! )

Hinweis *)

4.*) Tatarsauce - „TATARSKÁ OMÁCKA“ - Eine tschechische Spezialität / Lies mehr über Gebackener Blumenkohl mit Tatarsauce und Kartoffelcreme ( Nach Ivanka ! ) - Rezept - kochbar.de bei www.kochbar.de

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzelbrot mit Tatarsauce *)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzelbrot mit Tatarsauce *)“