Evas Kirschenkuchen

Rezept: Evas Kirschenkuchen
3
3
781
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig
150 Gramm
Butter weich
120 Gramm
Zucker
1
Bourbon-Vanillezucker
1 Prise
Salz
2
Eier
150 Gramm
Mehl
0,5 Päckchen
Weinsteinbackpulver
Belag
300 Gramm
Schattenmorellen abgetropft
Übriges
1 TL
Butter zum Ausbuttern der Form
2 EL
Semmelbrösel zum Ausstreuen
1 EL
Puderzucker zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Evas Kirschenkuchen

Himbeerküchlein in kleinen Auflaufförmchen 8 Stück

ZUBEREITUNG
Evas Kirschenkuchen

1
Ein Glas Schattenmorellen öffnen, in ein Sieb schütten und gut 2 Std. abtropfen lassen.
2
Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
3
Jetzt das Mehl und das Backpulver unterrühren. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen!
4
Den Teig in einer mit Semmelbrösel ausgekleideten Springform (22 cm) geben.
5
Nun 300 Gramm von den abgetropften Schattenmorellen auf dem Teig verteilen und ab damit in den Ofen!
6
Backzeit ca. 45 - 50 Minuten. Nach dem Backen mit dem Puderzucker bestreuen. Guten Appetit☺

KOMMENTARE
Evas Kirschenkuchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den hast du köstlich zubereitet, ist eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Test00
   Test00
Der gefällt mir. Ist superlecker. LG. Dieter
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Ein sehr schnell gebackener Kuchen und sieht superlecker aus. LG Elfe

Um das Rezept "Evas Kirschenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung