Evas Kirschenkuchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Butter weich 150 Gramm
Zucker 120 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1
Salz 1 Prise
Eier 2
Mehl 150 Gramm
Weinsteinbackpulver 0,5 Päckchen
Belag
Schattenmorellen abgetropft 300 Gramm
Übriges
Butter zum Ausbuttern der Form 1 TL
Semmelbrösel zum Ausstreuen 2 EL
Puderzucker zum Garnieren 1 EL

Zubereitung

1.Ein Glas Schattenmorellen öffnen, in ein Sieb schütten und gut 2 Std. abtropfen lassen.

2.Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

3.Jetzt das Mehl und das Backpulver unterrühren. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen!

4.Den Teig in einer mit Semmelbrösel ausgekleideten Springform (22 cm) geben.

5.Nun 300 Gramm von den abgetropften Schattenmorellen auf dem Teig verteilen und ab damit in den Ofen!

6.Backzeit ca. 45 - 50 Minuten. Nach dem Backen mit dem Puderzucker bestreuen. Guten Appetit☺

Auch lecker

Kommentare zu „Evas Kirschenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Evas Kirschenkuchen“