Fruchtige Reis-Beilage in Törtchenform ...

15 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis parboiled 120 g
Salz 1 Teelöffel
Markenbutter 30 g
Salz 1 Prise
Markenbutter 20 g
Ananas Konserve abgetropft 4 Scheiben
Zitronenmelisse zum Garnieren 1 Spitze von

Zubereitung

1.Den Reis mit Salz in kochendem Wasser 20 Minuten lang garen, dann in ein Sieb zum Abtropfen geben. Nun in den Reistopf 30 g Butter mit einer Prise Salz geben und braten, bis die Butter zu bräunen beginnt. Den Topf vom Herd nehmen, den Reis hineingeben und sofort kräftig durchrühren.

2.Nebenher in einer Pfanne 20 g Butter erhitzen und die abgetropften Ananasscheiben darin braten, bis sie am Rand zu bräunen beginnen.

3.Für jedes Reis-Törtchen eine gebratene Ananasscheibe auf möglichst vorgewärmte Teller legen, einen kleinen mit Reis gefüllten Ring daraufsetzen, den Ring vorsichtig entfernen und das Törtchen mit einer weiteren Ananas-Scheibe krönen; mit einer zarten Spitze von Zitronenmelisse garniert servieren.

4.Die Törtchen sind eine ideale Beilage zu vielen Geflügel-Gerichten, sie schmecken köstlich und machen auch optisch etwas her.

5.Wir haben sie heute mit "Ananas-Hühnchen" ** genossen.

6.** Ananas-Hühnchen - Andalusisch gewürzt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtige Reis-Beilage in Törtchenform ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtige Reis-Beilage in Törtchenform ...“