Rindergulsch mit Rotwein

Rezept: Rindergulsch mit Rotwein
Gulasch wird bei uns gerne gegessen
4
Gulasch wird bei uns gerne gegessen
17
735
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 EL
ÖL
500 g
Rindergulasch
etwas Mehl
1
Zwiebel
3
Knoblauchzehen gehackt
2 ELEL
Tomatenmark
1
Paprikaschote rot
1
Chili
etwas Kümmel
etwas Majoran
etwas Zitronenzeste
Paprika edelsüß
1 EL
Butter
400 ml
Fleischbrühe klar
100 ml
Rotwein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
7,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindergulsch mit Rotwein

hackbällchen african style
zwiebeltäschchen

ZUBEREITUNG
Rindergulsch mit Rotwein

1
Zwiebel abziehen und in halbe Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und kleinhacken.
2
Öl in die Pfanne geben und sehr heiß werden lassen, Gulasch nun scharf anbraten, Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten, mehlieren und Tomatenmark dazu geben, dann mit der Fleischbrühe auffüllen, und Gewürzen, dabei den Kümmel, die Zitronenziste in Butter reinkneten und hacken, damit die Zitronenzeste und der Kümmel fein wird etwa 30 Min. köcheln.
3
Nach 30 Min. den kleingewürfelten Paprika reingeben und nochmals 30 Mi.köcheln.
4
Nach 30 Min. den kleingewürfelten Paprika reingeben und nochmals 30 Mi.köcheln.
5
Nach 30 min. den Rotwein dazugeben, aufkochen, evtuell nachwürzen und die Konsistenz der Soße prüfen

KOMMENTARE
Rindergulsch mit Rotwein

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den hast du einfach super gemacht, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
und aufgewärmt schmeckt es nochmal so gut...;)))…...vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Gulasch ist auch was feines! LG Elfe
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Gefällt mir sehr, genau mein Geschmack! 5* und LG
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Gulasch und Rotwein passen prima zusammen. 5* verdient und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Rindergulsch mit Rotwein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung