Nudeln mit Hummersauce, kleinen Flusskrebsen und Erbsen

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 40 gr.
Weisswein 40 gr.
Scharlotten 50 gr.
Nudeln 400 gr.
Flusskrebse oder auch Garnelen 640 gr.
Erbsen frisch oder auch TK-Ware dann aber aufgetaut 280 gr.
Hummersauce - Fertigprodukt 480 gr.
Crème fraîche 60 gr.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser kochen.

2.In einer Pfanne Schalotten mit der Butter glasig andünsten.

3.Flusskrebse und Erbsen dazutun und kurz kräftig anbraten.

4.Das Ganze mit dem Weißwein ablöschen und ein bisschen einreduzieren lassen.

5.Anschliessend die fertige Hummersauce dazutun und ggf. mit etwas Maizena andicken.

6.Nudeln abtropfen und mit zur Sauce in die Pfanne geben. Kurz durchschwänken.

7.Auf einem Teller anrichten und mit einem Klecks Creme fraiche anrichten. Ggf noch mit etwas Dill garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Hummersauce, kleinen Flusskrebsen und Erbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Hummersauce, kleinen Flusskrebsen und Erbsen“