"Hugo" mal anders mit Zahnfüller

Rezept: "Hugo" mal anders mit Zahnfüller
1
00:45
0
1565
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
"Hugo" mal anders
700 ml
Pfälzer neuer Wein
700 ml
Dornfelder Traubenlikör
4 Stk.
Trauben
4 Scheibe
Sternfrucht
4 Stk.
Physalis
Blätterteig Minischnecken "Zahnfüller"
250 g
Blätterteig Rolle
250 g
Schmand
1 Stk.
Zwiebel
250 g
Schinken roh
1 Prise
Pfeffer schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
19,1 g
Fett
10,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
"Hugo" mal anders mit Zahnfüller

Die Pusta grüßt

ZUBEREITUNG
"Hugo" mal anders mit Zahnfüller

"Hugo" mal anders
1
Jeweils den Neuen Wein in ein Glas füllen und den Dornfelder Traubenlikör einfüllen bis sich der „Neue“ leicht rötlich färbt, mit einer Physalis, einer Traube und einer Scheibe Sternfrucht dekorieren. Fertig.
Blätterteig Minischnecken "Zahnfüller"
2
Die Blätterteigrolle ausrollen und glatt rollen. Den rohen Schinken fein würfeln und anbraten. Die Zwiebel separat glasig braten und beides mit dem Schmand mischen. Kurz mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Masse auf den ausgerollten Blätterteig streichen. Im Anschluss die Rolle längs einrollen, in Frischhaltefolie rollen und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann die Rolle in ca. 1 cm breite Röllchen schneiden aufs Backblech legen und bei 175 Grad ca. 15 Minuten goldbraun backen.

KOMMENTARE
"Hugo" mal anders mit Zahnfüller

Um das Rezept ""Hugo" mal anders mit Zahnfüller" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung